☰ Menu

Entscheidungen vorausschauend treffen – mit dem Bestattungsvorsorgevertrag

Beratungsgespräch

Oft liegt es an den Hinterbliebenen zu entscheiden, wie ein Mensch nach seinem Tod verabschiedet wird – wie er bestattet wird, wo sein Grab liegt, wie die Trauerfeier gestaltet ist. Solche Entscheidungen können eine emotionale Belastung darstellen, denn oft bestehen nur Vermutungen darüber, was der Verstorbene wohl gewollt hätte.

Diese Belastung können Sie vermeiden, indem Sie selbst vorausschauend alle wichtigen Details rund um Ihre spätere Bestattung regeln. In einem ausführlichen Beratungsgespräch besprechen wir mit Ihnen Ihre genauen Vorstellungen und halten diese im Bestattungsvorsorgevertrag fest. Auf diese Weise können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre persönlichen Wünsche wirklich genauso umgesetzt werden – egal wie außergewöhnlich sie auch sein mögen.

Ihr Leben folgt einem ganz eigenen Weg – und so soll es auch bei der Bestattung sein. Neben vielem anderen kann der Bestattungsvorsorgevertrag folgende Punkte enthalten:

Ein wichtiger Punkt im Rahmen der Bestattungsvorsorge ist außerdem die Finanzierung aller aufkommenden Bestattungskosten. Hier finden wir gemeinsam die optimale Lösung, um Ihre Bestattung finanziell abzusichern und damit die Umsetzung Ihrer Wünsche zu gewährleisten.